Einfach Genial

Dienstag, 10. Mai 2016, 00:47 Uhr
Geschichte bewahren und der Öffentlichkeit zu präsentieren, dass ist eines der Anliegen des IFA Museums in Nordhausen. Nach den erfolgreichen Vorträgen im Winter hat nun der MDR ein weiteres Highlight der Dauerausstellung in der Montaniastraße für seine Sendereihe „Einfach Genial“ entdeckt. Am 04. Mai besuchte ein Team um die Moderatorin Janett Eger das IFA-Museum um hervorragende Erfindungen vorzustellen. Erfindungen die dem breiten Publikum oft unbekannt sind. Diesmal war es das erste Fahrrad mit Antiblockiersystem, entwickelt von Dipl. Ing. Josef Jahn im ehemaligen Fahrradwerk der IFA. Das System, für das sich inzwischen auch das deutsche Technikmuseum in Berlin interessiert, ist einmalig. Eine genial einfache und rein mechanische Bremsvorrichtung verbessert wesentlich das Bremsverhalten und verhindert so die gefährlichen Stürze bei Vollbremsung. Nach intensiver Vorbereitung reiste am Mittwoch ein kleines Team der Firma Maximus-Film im Auftrag des MDR an. Das Kamerateam (Foto: IFA Museum) Ausgestattet mit modernster Aufnahmetechnik wie Highspeed Kamera und Drohne ging es zunächst zu Außenaufnahmen auf die Alte Leipziger
Landstraße nach Bielen. In der Restaurationswerkstatt des Museums wurde dann das System vor der Kamera genau erklärt. „Joschi“ so kennen ihn die ehemaligen IFA-raner hatte es manchmal schwer, wenn er Texte mehrfach wiederholen musste bis die Einstellungen stimmten, aber Techniker sind eben keine Schauspieler. Mit der coolen Moderatorin Jannet ging dann alles leicht von der Hand. Der Redakteur und seine Mannschaft leisteten hoch professionelle Arbeit.
Unter künstlichem Regen und später bei Nacht wurden zwei weitere Erfindungen vorgestellt. Josef Jahn, als ehemaliger Gutachter für Fahrradschäden, hatte die Aufgabe die Erfindungen zu beurteilen. Am Ende etwa 10 Stunden konzentrierte Arbeit für eine kurze Sendung. Der Film wird am 24.05. 2016 19:45 Uhr im MDR Fernsehen zu sehen sein und hoffentlich weiter Werbung für „Das Technikmuseum im Südharz“ machen.
Hans-Georg Franke
Dreharbeiten (Foto: IFA-Museum)
Dreharbeiten (Foto: IFA-Museum)
Dreharbeiten (Foto: IFA-Museum)
Dreharbeiten (Foto: IFA-Museum)
Dreharbeiten (Foto: IFA-Museum)
Dreharbeiten (Foto: IFA-Museum)
Dreharbeiten (Foto: IFA-Museum)
Regenmacher (Foto: maximum film)
Regenmacher  (Foto: maximum Film)
Regenmacher (Foto: maximum film)