Der Verein IFA Museum

Der Zwecke unseres Vereins, definiert in der Satzung, ist die „ Einrichtung und Betrieb eines Museums, in dem die Erzeugnisse und die wechselvolle Geschichte am Industriestandort Freiherr-vom-Stein-Straße 30c (ehem. Casseler Landstraße 30c) zur Archivierung und Ausstellung gelangen.“
Das Besondere in unserem Museum ist die Präsentation. Sie finden hier nicht nur die Exponate aus drei aufeinander folgenden Epochen der Industriegeschichte, Lokomotiven, Schlepper und Motoren, ordentlich aufgereiht und katalogisiert, so wie es ein Museum erwarten lässt, sondern es sind ehemalige IFA-raner die die Ausstellung leiten und entwickeln. Es sind die Frauen und Männer, die die Exponate aus Zeiten kennen, als diese noch keine Exponate waren. Sie kennen die Geschichten über Entwicklung und Entstehung, über Probeläufe und nicht gelungenen Experimente, Produktion in Zeiten der Mangelwirtschaft und den Stolz der Menschen, Produkte zu bauen, die Weltspitze sind.
Gegenwärtig sind über 123 Technikfreunde Mitglieder und Fördermitglieder und leisten ausschließlich ehrenamtliche Arbeit. Die aktiven Mitglieder treffen sich regelmäßig am Stammtisch organisieren die Aufgaben, entwickeln Projekte, fachsimpeln zur Geschichte und hören Zeitzeugen. Dieser Zusammenhalt, geboren aus z.T. langjähriger gemeinsamer Tätigkeit ist einer der Besonderheiten des Vereins.
Im Archiv sammeln und katalogisieren wir was aus der Zeit von 1905 bis heute noch vorhanden ist und in der Werkstatt restaurieren wir die Exponate für die Ausstellung.
Das und noch viel mehr ermöglicht unser Verein.

In eigener Sache

Der Verein IFA-Museum Nordhausen am Harz e.V. wurde 2007 gegründet und wird 2017 sein 10-jähriges Jubiläum begehen.
Am 14.03.2016 wählte der Verein im Rahmen einer Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand und verabschiedete eine Neufassung der Satzung und der Beitragsordnung.

Unsere weiteren Ziele:


Viel haben wir erreicht, aber noch mehr wollen wir schaffen. Und dazu benötigen wir Unterstützung und neue Mitglieder. So wie die Exponate werden auch wir Vereinsmitglieder nicht jünger und sind auf der Suche nach jüngeren Mitstreitern.

Alle die Interesse an der Geschichte und ihrer Bewahrung haben rufen wir auf:

Werden Sie Mitglied im Verein IFA-Museum Nordhausen a. Harz e.V.

Ihre Spende ist wichtig für unsere Arbeit

Das IFA-Museum gründet sich auf dem privaten Engagement seiner Mitglieder und Förderer. Diese ehrenamtliche Arbeit ist auf Spenden sowie persönliche und materielle Hilfe angewiesen. Ihre Spende sichert den Fortbestand der Einrichtung. Unser Spendenkonto

Kreissparkasse Nordhausen

IBAN: DE66 8205 4052 0030 0246 43
BIC: HELADEF1NOR


Wir sagen Danke.